FANDOM


Aquas

Aquas ist ein Planet, der wie der Name schon sagt, vollständig aus Wasser besteht. Andross´ Truppen haben auch diesen Planet angegriffen und wie Zoness, einem benachbarten Planeten, verschmutzt. Allerdings war diese Verschmutzung nicht annährend so stark wie auf Zoness. Ein weiterer Grund für die Verschmutzung ist der Endgegner, eine riesige mutierte Muschel (die Biowaffe Baccon). Vereinzelt findet man riesige Ruinen in Form von Säulen, was auf eine frühere Zivilisation auf Aquas schließen lässt. Manche dieser Säulen, erkennbar an einer Bruchstelle, sind mit Hilfe von Torpedos zerstörbar.

Überblick Bearbeiten

Die gesamte Oberfläche des Aquas mit ist mit Wasser bedeckt, und ist reich mit einem vielfältigen Angebot an das Leben im Wasser. Obwohl in der Regel harmlos, einige von Aquas " Wasserlebewesenkönnen extrem tödlich sein, auch auf modernen Tauchfahrzeuge. Ruinen ähnlich denen auf Titania Punkt in Richtung einer alten Zivilisation gefunden, die nicht mehr, fühlbar ähnlich den Anglars existiert. Die Antike Kultur hatte ursprünglich über den Wellen regiert, wo es Tempel sowie Ernte das Leben im Wasser auf Aquas gebaut. Allerdings ist ein Monster unter den Wellen, Bacoon, wurde von der Zivilisation Wohlstand eifersüchtig, und wenn es stärker wuchs, es lernte schließlich die Wasserlebewesenzu steuern. Bacoon verwendet dann diese neue gefunden Möglichkeit, Tausende von explosiven Seesterne zu befehlen zu den Polkappen zu wandern und explodieren, die Polkappen schmelzen und den ganzen Planeten überschwemmt, so dass die Zivilisation endet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki