FANDOM


Beschreibung Bearbeiten

Felidae, oder Katzenartige, sind humanoide Säugetiere, die in diverse Unterarten wie Panther, Tiger und Luchse aufgeteilt sind. Sie zeichnen sich in aller Regel durch ihre scharfen Sinne aus, wobei die Augen hervorzuheben sind, die ihnen auch bei Nacht eine gute Sicht verleihen.

Unterarten Bearbeiten

Leo (Löwe) Bearbeiten

Löwen haben einen für Katzenartige verhältnismäßig kräftigen Körperbau und sind daher auch recht starke Kämpfer. Ihr Markenzeichen ist ihre Mähne. Ihr Fell ist gelblich. Sie besitzen außerdem einen längeren, schmalen Schwanz mit einer Quaste am Ende.

Löwen sind oftmals stolze Adelige, die hohe Positionen im Militär bekleiden.

Lynx (Luchs) Bearbeiten

Luchse sind etwas kleiner als die meisten Katzenartigen. Ihr Fell ist meist hellbraun und gefleckt. Sie haben pinselförmige Ohren und einen kurzen Schwanz.

Vertreter:

Pardus (Panther) Bearbeiten

Panther haben ein schwarzes Fell und meist gelbe Augen, die im Dunkeln sehr gut sehen können. Sie sind recht geschickte und bewegliche Kämpfer mit einem ausgeprägten Jagdinstinkt. Sie sind eher Einzelgänger und werden bevorzugt in kleinen Spezialtrupps verschiedener Bereiche eingesetzt.

Vertreter:

Tigris (Tiger) Bearbeiten

Tiger sind gefährliche Kämpfer, die sich von der Stärke her mit Löwen messen können und gleichzeitig recht geschickt sind. Sie sind Überlebenskünstler und werden oft in kleinen Boden-Spezialeinheiten eingesetzt. Sie haben meistens ein gelbes Fell mit schwarzen Streifen.

zurück zu Rassen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.