Fandom

Star Fox-Wiki

Star Fox 64

164Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Star Fox 64.jpg

Das Cover von Star Fox 64

Star Fox 64 (auch bekannt als Lylat Wars, in Europa und Australien) ist ein Weltraum-Shooter, der von Nintendo entwickelt wurde. Es wurde am 27. April 1997 in Japan, am 1. Juli 1997 in Nordamerika und am 20. Oktober 1997 in Europa und Australien zum Verkauf freigegeben. Am 2. April 2007 wurde es zum Download von der Virtual Console auf die Wii freigegeben.Das geplante 2. Spiel der Serie Star Fox 2 wurde aufgrund des baldigen Erscheinens des Nintendo 64 abgebrochen. Allerdings wurden viele für Star Fox 2 geplanten Elemnte in Star Fox 64 und später in Star Fox Command eingebaut.

Das Spiel erhielt viele positive Kritiken, aufgrund des flüssigen Gameplays der detaillierten Bilder und der verschieden Gameplay-wege im Spiel. Das Spiel gilt unter Fans und Kritikern als eines der größten Spiele aller Zeiten.

Die Musik in Star Fox 64 wurde von Koji Kondo Hajime WAKAI komponiert. Viele der Stücke finden sich auch in späteren Star Fox Teilen wieder.

Handlung Bearbeiten

Der böse Wissenschaftler Andross war einst durch General Pepper für seine Missetaten auf den verlassenen Planeten Venom verbannt worden, doch eines Tages wurden seltsame Aktivitäten in diesem Teil des Lylat-Systems wahrgenommen. Das Star Fox Team, bestehend aus James McCloud, Pigma Denga und Peppy Hare, wurde losgeschickt, um die Ursache zu ermitteln. Auf dem Planeten angekommen verriet Pigma sein Team und James und Peppy wurden von Andross gefangen genommen, wobei Peppy entkommen konnte.

Als Andross eines Tages erneut das Lylat-System zu erobern versucht, wendet sich General Pepper an das neue Star Fox Team, bestehend aus James′ Sohn Fox McCloud, Falco Lombardi, Slippy Toad und Peppy Hare. In ihren Händen liegt nun das Schicksal des Lylat-Systems.

Namensgebung Bearbeiten

Star Fox 64 erschien in Europa aufgrund von Markenrechtsproblemen unter dem Namen Lylat Wars, da bereits für den ZX Spectrum ein Spiel namens Starfox erschienen war. Nintendo musste deswegen das Spiel umbenennen, aus Star Fox (Spiel) wurde Starwing und aus Star Fox 64 wurde Lylat Wars. Zudem wurde der Planet, der in der japanischen Version noch Fichina(フィチナ) hieß, zu Fortuna.

Geschichte Bearbeiten

Corneria befindet sich unter Beschuss von Andross Truppen. General Pepper entsendet das Star Fox Team zur Rettung des Lylat Systems. Nachdem der Level auf Corneria beendet ist, geht es weiter auf Meteo oder auf Sektor Y, sofern der Spieler den Geheimweg in Corneria genommen hat. Die Entscheidungen zwischen den Routen haben massgeblichen Einfluss auf Personen, die in den Missionen auftauchen, sowie auf das allgemeine Ende des Spiels. Bei der einfachen Route kämpft man gegen einen falschen Andross. Deshalb erscheint am Ende des Spiels, wenn man den einfachen Weg gewählt hat, das Gesicht von Andross. Nimmt man hingegen den schweren Weg, kämpft man gegen das Star Wolf Team mit modifizierten Schiffen, sowie gegen den wahren Andross. Am Ende wird man dann vom Geist des Vaters von Fox gerettet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki